Löwenbande - Fußballturnier am 29.10.2013

 

Erich-Kästner-Schule erfolgreich beim Löwenbande-Turnier

 

Bereits zum 2. Mal durften Kinder der Erich-Kästner-Schule auf Einladung von Eintracht Braunschweig beim Löwenbande-Fußballturnier teilnehmen. Austragungsort war die SoccaFiveArena in Braunschweig. 18 Kinder der 4. Klassen, Sportlehrerin Kathrin Bornschein und „Bufdi“ Tim Stucki machten sich morgens erwartungsfroh auf den Weg zur Hamburger Straße. Insgesamt 20 Grundschulen aus der gesamten Region waren in 4 Gruppen am Start. Nach dem tollen Start in der Vorrundenphase und dem damit verbundenen Gruppensieg (drei Siege und ein Unentschieden) waren die Jungs, die von Tim Stucki bestens eingestellt und gecoacht wurden, schon sehr aufgeregt. Doch als nach einem 5:1 Sieg im Viertelfinale und einem 2:1 im Halbfinale die Endspielteilnahme sicher erreicht wurde, war die Begeisterung auch der mitgereisten Fans groß. In der Zwischenzeit waren auch prominente Zuschauer angereist: Torsten Lieberknecht, Deniz Dogan, Dennis Kruppke und Kevin Kratz gaben schon fleißig Autogramme und warteten gespannt auf die Finalpaarung Erich-Kästner-Schule gegen den Vorjahressieger Hans-Georg-Karg-Schule. Doch leider flatterten unter so berühmter Beobachtung die Nerven und gerade in der Anfangsphase wurden die gut heraus gespielten Chancen nicht genutzt, so dass die gegnerischen Spieler nun zu Kontern kamen und diese eiskalt nutzten. 0:4 ging das Spiel leider verloren und die Enttäuschung war bei den 10 Spielern und den 10 Teambegleitern der Erich-Kästner-Schule groß. Aber es war für die Kinder dann ein besonderer Moment, als sie ihre Urkunde und die Preise von den Bundesligaspielern überreicht bekamen. Die Stimmung war schnell wieder oben und alle freuten sich über das sehr gute Ergebnis. Mit einem Eintracht-T-Shirt, vielen Autogrammen, Gutscheinen und tollen Eindrücken wurde die Heimreise angetreten. Das war ein Tag, den die Jungs sicherlich nicht so schnell vergessen werden.