Sportunterricht

 

Für sehbehinderte Schulkinder ist die Teilnahme am Sportunterricht in der Regel nur mit einer Sportbrille möglich, weil die normale Brille ungeeignet ist (Verletzungsgefahr!)

 

Das Tragen von Schmuck, insbesondere von Ohrringen, ist im Sportunterricht aus Versicherungsgründen nicht erlaubt. Es ist zu empfehlen, an den Tagen mit Sportunterricht den Schmuck zu Hause zu lassen.